For using this site, please activate JavaScript.
Sun, Nov 22, 2020
VfB Lübeck
Forum VfB Lübeck
Rank no. {n}  
FC Bayern Munich II
FC Bayern II Forum
Rank no. {n}  
Info
VfB Lübeck   FC Bayern Munich II
Rolf Martin Landerl R. Landerl Manager H. Seitz Holger Seitz
4,48 mil. € Total market value 31,58 mil. €
26,3 ø age 21,2
Ersin Zehir E. Zehir Most valuable player J. Zirkzee Joshua Zirkzee
Spread the word

11. Spieltag: VfB Lübeck - FC Bayern München II

Nov 17, 2020 - 4:38 PM hours
  survey
  % votes
Zieht den Bayern die Lederhosen aus - Wir holen den vierten Sieg in Folge
 87.5  7
Die Ungeschlagen-Serie dauert an - Ein Punkt gegen den Meister
 12.5  1
Münchner Teams liegen uns nicht - Bayern II entführt die Punkte
 00.0  0
Total: 8

The survey has expired.

Der Meister kommt!

Ein wenig ist der Titel der kleinen Bayern in der letzen Spielzeit im Zuge des sehr gestauchten Spielplanes nach dem Lockdown sowie des fehlenden Aufstiegsrechts vielleicht untergegangen. Dennoch hat der damalige Aufsteiger (!) vor allem durch eine überragende Rückrunde mit lediglich zwei Niederlagen nicht zu Unrecht die Meisterschaft eingefahren, sodass wir am Sonntag den amtierenden Champion auf der Lohmühle begrüßen dürfen.

Die aktuelle Saison ist aus Sicht der Münchner etwas weniger furios gestartet. Die neun gespielten Partien könnten mit je drei Siegen, Niederlagen sowie Unentschieden und damit zwölf eingefahrenen Punkten nicht ausgeglichener sein. Die letzte Partie beim SV Meppen fiel den Corona-Fällen im Kader des Gegners zum Opfer, sodass wir eine ausgeruhte und sicher heiße Nachwuchs-Truppe erwarten dürften.

Anders als wir es von Amateur-Teams aus der Regionalliga gewohnt sind, verzichten die Bayern in der Regel darauf, gestandene Bundesliga-Profis in ihrer Zweiten einzusetzen, um ihnen Spielpraxis zu verschaffen. Einzig Zirkzee pendelt regelmäßig zwischen erster und dritter Liga und kann sich sogar amtierender Triple-Sieger nennen. Auch Richards, Dajaku, Musiala und nicht zuletzt der gebürtige Bad Segeberger Fiete Arp durften schon Bundesliga-Luft schnuppern, gehören jedoch eher zum Kader der zweiten Mannschaft.

Die sehr erfolgreiche letzte Spielzeit weckte Begehrlichkeiten anderer Vereine und führte zu einem großen Kaderumbruch im Sommer. Von den insgesamt 16 Abgängen fanden viele neue Arbeitgeber in den höchsten beiden deutschen Spielklassen sowie in den Profiligen des Auslands. Exemplarisch soll der uns ggf. noch aus Duellen mit Pauli II oder dem LSK bekannte letztjährige Top-Torjäger Kwasi Wriedt genannt werden, der nun in der niederländischen Eredivisie unter Vertrag steht. Auch den Meistertrainer Sebastian Hoeneß, Neffe von Ehrenpräsident Uli, zog es zu Hoffenheim in die erste Liga - er wurde von Holger Seitz beerbt.

Aufgefüllt wurde der Kader neben zahlreichen U19-Spielern auch mit internationalen Top-Talenten wie Remy Vita (Ablöse 1,5 Mio!) oder Tiago Dantas. Leitwolf und zumeist einziger Ü23-Spieler auf dem Platz ist der ehemalige Karlsruher und Mannheimer Timo Kern. Mit einem Gesamtmarktwert von 31,5 Mio. Euro sind die kleinen Bayern nicht nur meilenweiter Spitzenreiter in unserer Liga sondern übertreffen sogar 16 der 18 Zweitligisten!

In der Historie weit zurückgehen müssen wir, um ein Aufeinandertreffen unseres VfB gegen den FC Bayern II zu finden: Auch wenn die Aussagekraft sicherlich nicht vorhanden ist, ist die Bilanz mit einem 3:1 aus der ersten Pokalrunde 1974 aus Sicht des VfB positiv. Die räumliche Trennung führte in der Vergangenheit vielmehr dazu, dass man sich regelmäßig aus dem Weg ging: Die kleinen Bayern spielten bis zur Einführung der 3. Liga permanent in den höchsten bayrischen bzw. süddeutschen Amateurklassen. 2008 gelang die Qualifikation für die eingleisige 3. Liga, aus der man 2011 abstieg und 2019 - nach dramatischer aber erfolgreicher Relegation gegen unseren alten Rivalen Wolfsburg II - zurückkehrte.

Spieldaten:
Sonntag, 22.11.2020, 13 Uhr, Dietmar-Scholze-Stadion an der Lohmühle
Live bei Magenta TV
Show results 1-20 of 31.
11. Spieltag: VfB Lübeck - FC Bayern München II |#1
Nov 18, 2020 - 10:00 AM hours
Dream team: VfB LübeckVfB Lübeck
-
Grupe
-
Okungbowa
-
Riedel
-
Steinwender
-
Zehir
-
Boland
-
Mende
-
Hertner
-
Deichmann
-
Röser
-
Raeder
@1919er
Vielen Dank für die sehr informative Eröffnung! Da sind einige Infos dabei, die mir vorher nicht bekannt waren, z.B. der Weg von Wriedt.
Es macht wirklich enormen Spass die STT's hier zu lesen!

Nach dem Last-Minute-Sieg in Paderborn dürfte unsere Elf mit breiter Brust dem Spiel gegen die "kleinen" Bayern entgegen sehen. RML wird sich im System und der Aufstellung weiterhin bestätigt sehen, daher vermute ich keine großen Änderungen.
Ich rechne nicht damit, dass Thiel spielen wird. So leid es mir tut und so ungern ich das sage, aber ihm fehlt die Zweikampfstärke und die Schnelligkeit. Die Fouls im letzten Spiel waren das Resultat, vielleicht auch aus Frust. Ich wünsche mir für ihn das er den Konkurrenzkampf auf dieser Position annimmt und auf lange Sicht seinen Kaderplatz behalten kann.
Wenn Hertner wieder fit sein sollte, wird er vermutlich spielen. Alternativ wird Rieble auf die Position rutschen.

Die Bayern haben durch die vorherige Spielabsage sicherlich einen kleinen Vorteil, was die Frische angeht. Wir sind allerdings eher im Spielfluss und haben durch den Sieg gegen den SCV Aufwind.
Schaue ich mir die Wettervorhersage an, wird unser Platz relativ tief sein. Das wird einer spielstarken Mannschaft wie den Bayern eher zu schaffen machen als uns.
Ich bin daher relativ zuversichtlich, rechne mit einem kampfbetontem Spiel und einem Sieg unserer Mannen!
Vorwärts VfB!
11. Spieltag: VfB Lübeck - FC Bayern München II |#2
Nov 18, 2020 - 12:11 PM hours
Zitat von beiramar23

@1919er
Vielen Dank für die sehr informative Eröffnung! Da sind einige Infos dabei, die mir vorher nicht bekannt waren, z.B. der Weg von Wriedt.
Es macht wirklich enormen Spass die STT's hier zu lesen!

Nach dem Last-Minute-Sieg in Paderborn dürfte unsere Elf mit breiter Brust dem Spiel gegen die "kleinen" Bayern entgegen sehen. RML wird sich im System und der Aufstellung weiterhin bestätigt sehen, daher vermute ich keine großen Änderungen.
Ich rechne nicht damit, dass Thiel spielen wird. So leid es mir tut und so ungern ich das sage, aber ihm fehlt die Zweikampfstärke und die Schnelligkeit. Die Fouls im letzten Spiel waren das Resultat, vielleicht auch aus Frust. Ich wünsche mir für ihn das er den Konkurrenzkampf auf dieser Position annimmt und auf lange Sicht seinen Kaderplatz behalten kann.
Wenn Hertner wieder fit sein sollte, wird er vermutlich spielen. Alternativ wird Rieble auf die Position rutschen.

Die Bayern haben durch die vorherige Spielabsage sicherlich einen kleinen Vorteil, was die Frische angeht. Wir sind allerdings eher im Spielfluss und haben durch den Sieg gegen den SCV Aufwind.
Schaue ich mir die Wettervorhersage an, wird unser Platz relativ tief sein. Das wird einer spielstarken Mannschaft wie den Bayern eher zu schaffen machen als uns.
Ich bin daher relativ zuversichtlich, rechne mit einem kampfbetontem Spiel und einem Sieg unserer Mannen!
Vorwärts VfB!


Da kann ich mich eigentlich auch nur anschließen, sehr schöne und informative Eröffnung und auch die Aufstellung gehe ich zu 100% mit smile
Bei Bayern II muss man immer schauen, welche Spieler nun wirklich auch im Kader stehen, da die Profis aber bereits Samstag spielen denke ich nicht, dass da jemand "wegfallen" wird.

Da die Bayern meine zweite Leidenschaft sind, habe ich auch schon relativ viele Spiele der zweiten Mannschaft gesehen. Und generell kann man dem Team mit Kampf und Leidenschaft durchaus den Schneid abkaufen, die Siege diese Saison kamen eher gegen Gegner, die "mitspielen", man merkt da auch in manchen Spielen deutlich, dass das zum großen Teil eine A-Jugend ist.
Aus dem Spiel nehmen muss man auf jeden Fall (sollte er spielen) Angelo Stiller, was der Junge für ein enormes Potential hat und jetzt schon für Pässe spielt, ist beeindruckend. Sollte das gelingen fehlt oft auch der nötige Impuls für die Offensive.

Von daher bin ich auch durchaus optimistisch, dass unsere Jungs das Momentum auch am Sonntag bewahren können und weitere drei Punkte in Lübeck bleiben!
This contribution was last edited by Mampfaxo on Nov 18, 2020 at 12:13 PM hours
Zur Belohnung bekamen alle am Dienstag einen freien Tag, Deichmann meldete Entwarnung in Sachen Oberschenkel, an diesem Mittwoch um 13 Uhr geht es weiter. Dann ist auch der zuletzt leicht angeschlagene Sebastian Hertner wieder dabei, auch Morten Rüdiger steigt nach langer Pause wieder voll ins Training ein – das, wie so oft in diesen Wochen mit einem Corona-Test für alle endet. Das 2:1 gegen Verl ist dann abgehakt, es sind noch 28 Spiele für den VfB in dieser Saison. Und der nächste Gegner am Sonntag heißt FC Bayern München II.
Gute Nachrichten, Hertner hatte wohl nur eine leichte Blessur und kann wieder ins Training einsteigen! Gegen die flinke Flügelzange aus Dajaku und Kühn ist das sicher auch die beste Option für unsere Außenverteidigung.

Cool, dass du dich bei den Bayern gut auskennst @Mampfaxo . Kannst du etwas zu Tiago Dantas sagen? Der hat ja alleine schon einen Marktwert der fast unseren gesamten Kader ausmacht.

Angelo Stiller ist ein hervorragender Fußballer, den gilt es sicher in Schach zu halten. Da wird es Teamwork unserer Dreigestirns im Mittelfeld brauchen.

Ich habe bislang nur das Spiel gegen Dynamo gesehen, da haben die Bayern 3:0 zu gewonnen und sehr stark aufgespielt. Besonders Lawrence in der Verteidigung gefiel mir sehr gut.

Dass Profi-Unterstützung dabei ist glaube ich eher nicht. Ein Zirkzee wird wohl am Samstag noch im Bundesliga-Kader stehen und wohl kaum direkt danach 800 km gen Norden fliegen um sich auf unserem tiefen Lohmühlen Acker auf die Knöchel treten zu lassenLachend Jedenfalls hoff ich es, der ist nämlich n guter! Richards hatte diese Woche noch Einsätze in der Nationalmannschaft, ebenso wie Musiala (der aber wohl auch fest zum Profi-Kader gehört?).

Ist echt eine Wundertüte mit wem wir rechnen dürfen. Daher ist der Ausgang auch völlig offen meiner Meinung nach.

•     •     •

♠ HIGH SOCIETY LÜBECK ♠
Nur ein einfacher Linksverteidiger, aber mit gehörig Zug zum Tor.
Zitat von EureHoheit

Cool, dass du dich bei den Bayern gut auskennst @Mampfaxo . Kannst du etwas zu Tiago Dantas sagen? Der hat ja alleine schon einen Marktwert der fast unseren gesamten Kader ausmacht.


Tiago Dantas geht in eine ähnliche Richtung wie Stiller. Unheimlich feine Technik und Ballführung, sowie ein Passspiel, was an seinen Fast-Namensvetter, der jetzt in Liverpool spielt, erinnert. Aber er hat noch einen "Kinderkörper", um es etwas plakativ zu formulieren.

Wenn Bole und Zehir da so spielen wie die letzten Wochen, dann wird er dort unheimliche Probleme bekommen und den Ball das eine oder andere Mal im Zweikampf verlieren, was wir ausnutzen sollten.

Es ist auch nicht gänzlich ausgeschlossen, dass Spieler wie Zirkzee oder Musiala "ausfallen" sollten, auch wenn sie Samstag im Profikader stehen. Das ist schon zwei, drei Mal diese Saison vorgekommen, dass Zirkzee Samstags ein paar Minuten gespielt hat und dann am Sonntag bei der zweiten Mannschaft in der Startelf stand. Das waren dann aber auch Heimspiele soweit ich mich erinnern kann. Von daher ist die Hoffnung berechtigt, dass sie sich die Reise in den hohen Norden dann doch sparen grins

Interessant wird zudem, ob Tanguy Nianzou zu seinem ersten Einsatz für Bayern kommen kann/wird, der ist jetzt wieder voll im Training nach seiner Verletzung. Aber auch hier ist noch nicht klar, ob er nicht doch bei den Profis auf der Bank sitzt.
Schöne Einleitung zum Spieltag,
kann mich dem bisher gesagten nur anschließen, denke nicht das es irgendwelche Veränderungen geben wird Hertner (Falls er den Fit genug ist) statt Thiel in der ersten 11 sonst bleibt vermutlich alles beim alten.

Ich bin sehr gespannt auf das Spiel, die Münchner haben einige gute Kicker im Kader. 3 Punkte zu Hause wären nicht schlecht in den nächsten Wochen kommt das ein oder andere "6" Punkte Spiel auf uns zu.
Dream team: VfB LübeckVfB Lübeck
-
Grupe
-
Okungbowa
-
Riedel
-
Steinwender
-
Zehir
-
Mende
-
Boland
-
Hertner
-
Deichmann
-
Röser
-
Raeder
Sehr schöne Eröffnung @1919er . Auch vielen Dank an @Mampfaxo für das "Insider-Wissen". Aus der Ferne betrachtet würde es mich auch wundern, wenn Spieler wie Musiala oder Zirkzee gegen den VfB im Kader stehen würden. Aber der Rest der Mannschaft der kleinen Bayern hat auch so mehr als genug Qualität, dass es ein enges Spiel wird.

Der VfB muss definitiv die Unerfahrenheit der Gäste ausnutzen und ihnen mit Körperlichkeit - im Rahmen - den Schneid abkaufen. Insgesamt kann ich Bayern II nicht wirklich einschätzen. Dafür sind die Ergebnisse diese Saison viel zu inkonstant. Der voraussichtlich tiefe Rasen sollte dem VfB aber eher liegen.

Wünschenswert wäre es, wenn Hertner fit wird und von Beginn an spielt. Sollte das nicht der Fall sein, wünsche ich mir Rieble statt Thiel. Das war im Grunde sicherer, zumindest defensiv. Generell sollte es wichtig sein, dass die Mannschaft nicht wieder wie in den letzten beiden Spielen die ersten 30 Minuten brauch, um ins Spiel zu finden. Das ist jetzt gegen Uerdingen und Verl zwar 2x gut gegangen, wird aber auf Dauer nicht funktionieren. Daher von Beginn an bissig in den zweikämpfen sein, sicher und massiert stehen und über Steinwender, Zehir und Deichmann schnell nach vorne kombinieren. Hoffentlich kommt Röser nach zwei eher mauen Spielen mal wieder in eine Abschlussposition. Sonst wäre ich mal für ein Startelf Debüt von Benyamina, der lange Bälle durchaus geschickt verarbeiten und weiterleiten kann.

Ich bin optimistisch, dass die Serie bestehen bleibt und der VfB am Sonntag den Rasen der Lohmühle als Sieger verlässt.
11. Spieltag: VfB Lübeck - FC Bayern München II |#7
Nov 19, 2020 - 10:33 PM hours
Dream team: VfB LübeckVfB Lübeck
-
Grupe
-
Okungbowa
-
Riedel
-
Steinwender
-
Mende
-
Boland
-
Zehir
-
Hertner
-
Benyamina
-
Deichmann
-
Raeder
Einfach um mal frischen Wind in die ansonsten erwartbaren Wunschaufstellungen zu bringen, stelle ich Benyamina von Beginn an auf. So kann er mal endgültig beweisen, was in ihm steckt und die letzten Kritiker (zu welchen ich mich auch noch zähle) verstummen lassen. Die letzten Einsätze war es ja teils durchaus ganz ansehenlich, zumindest phasenweise. Röser kann dann vielleicht als Einwechselspieler neuen Schwung in die Sache bringen und sich zudem als starker Standard-Schütze zeigen.


Heute kam übrigens beim VfB Podcast Schneemann ein Interview mit Calli Steinwender raus. Für alle die dort mal reinhören möchten, hier ist der Link:

https://anchor.fm/malte6/episodes/Exklusiv-Schneemann-meets-Pascal-Steini-Steinwender-emlu0g

•     •     •

♠ HIGH SOCIETY LÜBECK ♠
Nur ein einfacher Linksverteidiger, aber mit gehörig Zug zum Tor.
Servus liebe VfBler!

Ich schaue sehr gerne jede Woche bei euch im Forum vorbei und freue mich auf die stets sehr gelungene STT-Eröffnung. Ich finde euer junges Forum wirklich klasse. daumen-hoch

Ich drücke euch sowieso (außer wenn es gegen 1860 geht) immer die Daumen, aber gegen die kleinen Bayern würde ich mich doch besonders über einen Lübecker Sieg freuen. zwinker

Stiller finde ich auch richtig klasse. In jungen Jahren habe ich das ein oder andere Mal mit ihm zusammen auf dem Bolzplatz gekickt (er kommt aus meiner unmittelbaren Nachbarschaft), aber unsere Wege haben sich dann sehr schnell getrennt. tongue Er ist mE der absolute Schlüsselspieler bei den kleinen Bayern. Wenn ihr Stiller ausschalten könnt und allgemein eure physische Überlegenheit auf den Platz bekommt, dann sollte durchaus was möglich sein für euch. Eine breite Brust solltet ihr nach den drei Siegen in Serie ja auf jeden Fall haben.

In diesem Sinne: Beste Grüße aus dem blauen Teil Münchens. zwinker

•     •     •

Marktwert-Pate 3.Liga

Einmal Löwe Immer Löwe! ~ Forza Napoli Sempre!
Dream team: VfB LübeckVfB Lübeck
-
Grupe
-
Okungbowa
-
Riedel
-
Steinwender
-
Zehir
-
Mende
-
Boland
-
Hertner
-
Röser
-
Benyamina
-
Raeder
Alles ist gesagt, ich finde das Deichmann dringend eine Pause benötigt, er wirkt auf mich stark überspielt! Lieber mal ohne ihn starten, falls nötig kann er immer noch zur 2. Halbzeit gebracht werden. Benyamina wirkt mittlerweile frischer, wenn er dann mal Bälle von den aussen bekommt, wird er sicher seine Buden machen!

•     •     •

Der Verein steht über allem!
Dream team: VfB LübeckVfB Lübeck
-
Grupe
-
Okungbowa
-
Riedel
-
Deichmann
-
Zehir
-
Mende
-
Boland
-
Hertner
-
Steinwender
-
Benyamina
-
Raeder
Moin,

im Grunde hat RML wenig Anlass für Wechsel.

Ich bleibe dennoch dabei, dass ich Deichmann und Steinwender in der Position wechseln würde. Deichmann ist defensiv schlicht stärker, Steinwender kann, wenn er nicht die Sperre der Defensivarbeit im Kopf hat, viel befreiter vorne wirbeln. Vorne würde ich auch gerne mal Benyamina von Beginn an sehen, Röser überzeugte mich in Verl nicht (hat zwar eine tolle Schusstechnik, macht aber aus meiner Sicht zu wenige Bälle fest).

Zitat von tanktreff
(...) ich finde das Deichmann dringend eine Pause benötigt, er wirkt auf mich stark überspielt! (...)


Mutige Ansage bei einem Spieler, der im letzten Spiel ein Tor und eine Torvorlage lieferte. zwinker

•     •     •

---
"Sind Sie etwa der Enteri(s)ch?" (Oualid Mokhtari)
@Enterich sicherlich hast du recht, Deichmann ist schwer zu ersetzen. Aber lieber einmal aussetzen lassen als sich eine Muskelverletzung zuzuziehen. Ich finde das ihm ein bisschen die frische fehlt. Er war an beiden Toren beteiligt, auch da gebe ich dir Recht, ein herausragendes Spiel hat er deswegen aber nicht gemacht.

Am liebsten wäre es mir er spielt von Anfang an, macht 2 Tore und wird in der 2. Halbzeit geschont.

•     •     •

Der Verein steht über allem!
Dream team: VfB LübeckVfB Lübeck
-
Grupe
-
Okungbowa
-
Riedel
-
Steinwender
-
Zehir
-
Boland
-
Mende
-
Hertner
-
Deichmann
-
Hobsch
-
Raeder
Moin!

Hoffentlich können wir unseren guten Lauf gegen die Bayern bestätigen. An der IV und im zentralen Mittelfeld wird wohl nichts geändert werden, wieso auch. Auf der rechten Seite können Steinwender und Deichmann wieder flexibel durchwechseln und so Verwirrung stiften. Nachdem Röser nun zwei unauffälligere Spiele hatte, würde ich gerne mal wieder Hobsch neben Deichmann in vorderster Linie sehen. Er ist körperlich stark, was uns gegen einen jungen Gegner sicherlich guttun würde. Weiterhin wird er nach mehrmaliger Nicht-Berücksichtigung sicherlich hochmotiviert sein und den Gegner früh attackieren können. Für ein Tor ist er außerdem auch stets gut.
Zitat von Moussierde


(...)

Generell sollte es wichtig sein, dass die Mannschaft nicht wieder wie in den letzten beiden Spielen die ersten 30 Minuten brauch, um ins Spiel zu finden. Das ist jetzt gegen Uerdingen und Verl zwar 2x gut gegangen, wird aber auf Dauer nicht funktionieren.

(...)


Guter Punkt! So positiv die Entwicklung insgesamt ist, aber das muss wirklich dringend abgestellt werden. Unsere zukünftigen Gegner werden das auch auf dem Schirm haben. Teams wie z.B. Waldhof Mannheim wissen das dann sicherlich auch zu nutzen.

Die Doppelspitze Benyamina/Steinwender finde ich interessant und könnte wirklich gut funktionieren. Würde ich aber lieber als eingewechselte Variante sehen.
Röser raus, dafür würden dann Deichmann und Steinwender die Positionen tauschen. In dem Falle müsste Steinwender seine Kraft etwas besser einteilen.
Deichmann rausnehmen? Never! Alleine schon, weil er extrem bissig ist und den Gegenspieler konstant beschäftigt. Es ist mir jedes Mal eine Freude, zu sehen, wie er den Gegner anläuft, egal ob mit oder ohne Ball. Zudem fehlen die Alternativen auf der Bank.

Röser hat die letzten beiden Spiele kaum Schnitte gesehen, aber alleine für den einen entscheidenden Standard im Spiel muss er eigentlich spielen. Es ist lange her, dass wir so eine Qualität in unserer Mannschaft haben. Neben Boland und Grupe scheint er für mich außerdem eine der tragenden Führungsfiguren zu sein.

Benyamina stehe ich weiterhin äußerst kritisch gegenüber. Ich habe noch keine Qualitäten erkennen können. Würde daher lieber Hobsch vorne im Zentrum sehen, wenn Röser dann nicht spielen soll. Er hat immerhin auch bereits genetzt, als es noch nicht so lief.

Am Ende ist einzig wirklich sinnvolle Wechsel Hertner statt Thiel. Der Rest läuft.
Zitat von orpel
Deichmann rausnehmen? Never! Alleine schon, weil er extrem bissig ist und den Gegenspieler konstant beschäftigt. Es ist mir jedes Mal eine Freude, zu sehen, wie er den Gegner anläuft, egal ob mit oder ohne Ball. Zudem fehlen die Alternativen auf der Bank.

Röser hat die letzten beiden Spiele kaum Schnitte gesehen, aber alleine für den einen entscheidenden Standard im Spiel muss er eigentlich spielen. Es ist lange her, dass wir so eine Qualität in unserer Mannschaft haben. Neben Boland und Grupe scheint er für mich außerdem eine der tragenden Führungsfiguren zu sein.

Benyamina stehe ich weiterhin äußerst kritisch gegenüber. Ich habe noch keine Qualitäten erkennen können. Würde daher lieber Hobsch vorne im Zentrum sehen, wenn Röser dann nicht spielen soll. Er hat immerhin auch bereits genetzt, als es noch nicht so lief.

Am Ende ist einzig wirklich sinnvolle Wechsel Hertner statt Thiel. Der Rest läuft.


Also, ich muß schon sagen dieses Forum ist ein guter Ersatz zu dem Besuch im Stadion.

Warum?

Weil mein Sohn auch öfter völlig andere Ansichten hat. Natürlich ist es nicht gut Deichmann nicht spielen zu lassen, da gebe ich Dir Recht und hoffe das ich mich täusche.

Zu Benyamina habe ich eine andere Sichtweise, zu einen ist er technisch sehr versiert, setzt seinen Körper gut ein UND seine Laufwege sind um ein vielfaches besser als bei den anderen genannten. Als Beispiel, das 2:1 gegen Verl, er bindet durch seinen cleveren Weg, 3 Verler und mach so die Lücke für Deichmann und das Tor auf.

•     •     •

Der Verein steht über allem!
Vermutlich werden Zirkzee, Richards und Musiala morgen wohl nicht auf der Lohmühle aufschlagen, alle 3 stehen im Kader der Bayern gegen Bremen.

Deichmann würde ich mit Blick auf Mittwoch schon eine Pause geben nicht komplett streichen aber vielleicht nur 45 Minuten spielen lassen einfach damit er gegen Kaiserslautern (welche heute 1:1 gegen Halle spielten)fitter ist.
FR 30.10.20: Viktoria Köln - VfB Lübeck 0:2
SO 08.11.20: VfB Lübeck - KFC Uerdingen 05 1:0
MO16.11.20: SC Verl - VfB Lübeck 1:2

Drei Siege, drei Spiele. Und jedes mal war ich als "Löwenmaskottchen" live dabei. Da ich auch heute die Gelegenheit habe eure Jungs ab 13:00 Uhr zu verfolgen hoffe ich, dass die Marzipanstädter ihren tollen Lauf fortsetzen können. Mein Tipp: Ein hart umkämpftes 1:0 für den VfB.

•     •     •

Deutscher Meister: 1966
DFB-Pokalsieger: 1942,1964, 1996 (HP)
Süddeutscher Meister: 1963,1979
Meister RL Bayern und Aufstieg in Liga 3: 2018
Bayerischer Landespokalsieger: 2020

This contribution was last edited by ScottishLion on Nov 22, 2020 at 12:57 PM hours
Dream team: VfB LübeckVfB Lübeck
-
Grupe
-
Okungbowa
-
Riedel
-
Deichmann
-
Deters
-
Mende
-
Boland
-
Thiel
-
Benyamina
-
Röser
-
Raeder
Puh unsere Start11 liest sich dann doch überraschend. Hertner hat es leider noch nicht in den Kader geschafft, dafür darf sich mal wieder Thiel versuchen augen-zuhalten

Calli und Zehir nur auf der Bank, Hobsch dafür wieder im Kader


Bei Bayern II stehen im Übrigen keine Profis in der Elf und Stiller fehlt angeschlagen.

•     •     •

♠ HIGH SOCIETY LÜBECK ♠
Nur ein einfacher Linksverteidiger, aber mit gehörig Zug zum Tor.
Ich bin so stolz auf diese geile Truppe! Nach den ersten Spielen dachte ich dass wir keine Chance hätten aber die Jungs haben mir gezeigt wie es geht! Ich liebe diesen Verein Küssend
Glückwunsch zum nächsten Dreier. Das war ein verdienter Erfolg über die kleinen Lederhosen. Auch wenn euren Jungs natürlich der berechtigte Platzverweis für die Roten in der 30. Minute in die Karten gespielt hat. Aber die zweite HZ war sehr schön anzusehen. daumen-hoch

•     •     •

Deutscher Meister: 1966
DFB-Pokalsieger: 1942,1964, 1996 (HP)
Süddeutscher Meister: 1963,1979
Meister RL Bayern und Aufstieg in Liga 3: 2018
Bayerischer Landespokalsieger: 2020
  Post options
Do you really want to delete the complete thread?

  Moderator options
Do you really want to delete this post?
  Alert this entry
  Alert this entry
  Bookmark
  Subscribed threads
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Entry worth reading
  Post options
Use the thread search if you want to move this thread to a different thread. Click on create thread if you want to turn this post into a stand-alone thread.